In gewerblichen oder privaten Objekten, innen oder außen: Beton Ciré ist vielseitig einsetzbar – vor allem auch durch die geringe Einbauhöhe und hohe Haftzugfestigkeit.

Als Zwei-Komponenten-Beschichtung auf Zement-Polymer-Basis wird der Feinputz in einer Schichtdicke von etwa zwei Millimeter aufgetragen.

Die Oberfläche ist fugenlos, ausgesprochen robust und eignet sich auch für anspruchsvolles Design von Nassbereichen, beispielsweise für die edle Gestaltung von Wand und Böden in Bädern oder Küchen.

 

Betonoberflächen

Vorteile von Beton Ciré – Betonoptik Oberflächen

  • Fugenlose versiegelte Flächen.
  • Schimmelpilze haben hier keine Chance.
  • Auch auf alten Fliesen möglich, daher kostengünstige und staubarme Badsanierung.
  • Nur ca. 2-3mm Schichtstärke.
  • Extrem Kratz- und Stoßfest.
  • Dauerhaft Wasserbeständig.
  • Im Innen-, sowie im Bad und auf Treppen einsetzbar. Wand und Boden.
  • Puristisches Design in über 50 verschiedenen Farben.